Rebell b {color:#FFFAFA;} i {color:#FFFAFA;} u {color:#FFFAFA;}
Klassenabschlußzelten

Gestern Nacht haben wir offiziell unseren Abschluß gefeiert. Wie waren auf einer Wiese, im abgelegensten Teil Monzelfeld-Annenbergs. Das erste was allen aufgefallen ist, war das wir kein Handy - Netz hatten.. - Abgeschnitten von der Zivilisation -Also was machen wenn was passiert?!Naja das dann erst mal verdrängt und Zelte aufgebaut. Also sagen wirs mal so, die anderen haben aufgebaut, ich hab aufbauen lassen Danach haben wir ein Haus gefunden.. Wollten dann da mal kurz telefonieren. In dem Haus haben 2 hexenähnliche Frauen gewohnt.. Mit ein bisschen angst sind wir dann zurück zum zeltplatz, wo uns Mörder-katzen angegriffen haben.
10 Std. später konnten wir dann endlich mal essen und Musik laufen lassen, was wirklcih sau gut war, weil wir mit der musik niemanden gestört haben.Den ganzen abend über hat dann unser "hummilein" uns unfreiwillig zum Lachen gebracht!!
MItten im Abend kam dann eine kleine Depri-Welle,die aber nach einer std. billy talent & co. wieder verschwunden war. War eigentlich voll lustig, (besonders weil Martin die Nacht im Wald einsam auf einer Bank verbacht hat!) nur das wir wieder ein paar geizige parasiten an bord hatten.. Ein kleiner tipp von mir: Wenn man zu geizig ist sich was zu trinken zu kaufen, sollte man nicht das von anderen trinken und/oder morgens helfen aufzuräumen..
Also könnte man ruhig mal wiederholen, war echt gut!!
8.7.06 11:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de